Rügener Sammelsurium

Sie sind der Meinung, schon alles über die Insel Rügen zu wissen? Dann kennen Sie dieses Sammelsurium Rügener Geschichte und Geschichten noch nicht. In lockerer Form und mit historischen Dokumenten illustriert, erzählt Dieter Naumann amüsante und dramatische Episoden, beschreibt Besonderheiten rügenscher Bauwerke und Einrichtungen, schildert liebenswerte Eigenheiten der Rüganer, erläutert die historischen Bade- und Unterhaltungsmöglichkeiten, gewährt Einblicke in die alten Hotels, Pensionen und Gasthäuser. Der Autor verlässt sich dabei nicht nur auf seine umfangreiche Bibliothek oder historische Ansichtskarten- bzw. Dokumentensammlung zu Rügen, sondern sucht auch das Gespräch mit vielen Rüganern. Seine Rechercheerfahrungen aus der früheren Tätigkeit als Polizeilicher Fallanalytiker in einer Mordkommission der Kriminalpolizei dürften dabei durchaus hilfreich, wenn auch nicht immer erfolgreich sein: Seine Frage an einen älteren Bewohner Schaprodes, seit wann sich die Tafeln mit hoch- und plattdeutschen Sprüchen an einigen Häusern befinden, beantwortete dieser lakonisch: „Dat war al ümmer so!“ Geschichte und Geschichten Rügens werden in diesem Buch bewusst in ungeordneter Folge erzählt, eben in Form eines Sammelsuriums. Das erlaubt es, sich „festzulesen“, aber auch – etwa vor dem Schlafengehen – nur noch ein oder zwei der Episoden und Beschreibungen zu lesen und sich danach auf den bevorstehenden Rügenurlaub zu freuen.

buchcover rügen sammelsurium 3.3.19.inddRügener Sammelsurium (I)
Geschichte und Geschichten von Deutschlands größter Insel

Dieter Naumann

Edition Pommern
ISBN 978-3-939680-52-9
254 Seiten mit Abbildungen
€ 22,90 (D)
Broschur, Größe 22 cm x 16 cm

 

Leseprobe

 

Zum Online-Shop

 

%d Bloggern gefällt das: